Düsseldorf / Annaburg,
23
August
2021
|
08:10
Europe/Amsterdam

Aufregung in Annaburg: Postcode Lotterie verteilt 20.000 Euro

Lisa und Wolfgang freuen sich mit Strassenpreis-Moderator Felix Uhlig über ihren Gewinn.

Der dritte Straßenpreis der Deutschen Postcode Lotterie im August fällt dank des gezogenen Postcodes 06925 DX nach Annaburg im Landkreis Wittenberg. Damit gewinnen zwei Glückspilze aus Sachsen-Anhalt je 10.000 Euro – und wissen auch schon genau, was sie damit anfangen wollen.

„Das ist richtig cool!“ lacht Lisa*, als sie den großen Scheck aus dem goldenen Umschlag zieht und zum ersten Mal die Gewinnsumme sieht: „10.000 Euro und ein schöner Blumenstrauß in meinen Farben.“ Die schwangere 28-Jährige ist erst im Mai auf einen Bauernhof in Annaburg gezogen. Jetzt freut sie sich riesig, dass sie ihr Los auf die neue Postleitzahl 06925 umgemeldet und nach so kurzer Zeit gewonnen hat. „Ich werde von den 10.000 Euro ein Kinderzimmer kaufen. Also alles was dazugehört, Kinderbettchen und Wickelkommode. Und dann vielleicht ein Wellnessurlaub.“ Besonders gut am Spielprinzip der Postcode Lotterie gefällt Lisa, dass Nachbarschaften gemeinsam gewinnen - und ein weiterer Glückspilz im Stadtgebiet Annaburg ihre Freude teilt.

Der Einsatz lohnt sich!“
Dieser Glückspilz heißt Wolfgang*, lebt in Prettin und hat gleich zweifachen Grund zu feiern: An seinem Geburtstag gewinnt er mit dem Postcode 06925 DX und bekommt von Straßenpreis-Moderator Felix Uhlig einen 10.000-Euro-Scheck überreicht. Der frisch gebackene 69-Jährige hat sich bewusst für ein Los der Soziallotterie entschieden. „Ich wollte auch etwas Gutes tun. Mit dem Geld, das eingespielt wird, werden ja auch wunderbare Projekte finanziert. Aber ganz uneigennützig habe ich es auch nicht gemacht“, ergänzt er mit einem Zwinkern. Von dem Gewinn will der sympathische Rentner sein Bad renovieren „Und für meinen Hund Rudi ist auch noch ein Knochen drin.“ Für alle ohne Los hat Wolfang noch einen Tipp: „Ich werde meiner Familie raten, ein Los zu erwerben – der Einsatz lohnt sich!“

Sachsen-Anhalt im Postcode-Glück
Bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate fällt ein Lotteriegewinn nach Sachsen-Anhalt. Erst Ende Juni gewann Marlies* aus Thale 100.000 Euro. Der Postcode der Altenpflegerin wurde bei der Sonderverlosung der Deutschen Postcode Lotterie im Juni gezogen und bescherte der 58-Jährigen eine willkommene Überraschung. Die ganze Geschichte lesen Sie hier.

Der gute Zweck gewinnt immer
Dank ihrer Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Sachsen-Anhalt konnte die Postcode Lotterie seit ihrer Gründung 2016 bereits 2,5 Millionen Euro für über 90 Förderprojekte in dem Bundesland bereitstellen. Nur wenige Kilometer von den Glückspilzen aus Annaburg entfernt unterstützt die Soziallotterie in Wittenberg unter anderem den dortigen Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes. Gemeinsam mit der Organisation Artenschutz in Franken stellt das DRK in einer Kita eine innovative Wildbienenwand auf und legt ein Beet an. Dadurch werden Habitate für die bedrohten Wildbienen geschaffen und die Kinder werden umweltpädagogisch über die Bedeutung der summenden Superhelden für unser Ökosystem aufgeklärt. Mehr über das tierisch gute Projekt erfahren Sie hier.

*Der Deutschen Postcode Lotterie ist der Umgang mit personenbezogenen Daten wichtig. Wir achten die Persönlichkeitsrechte unserer Gewinner/Gewinnerinnen und veröffentlichen Namen, persönliche Informationen sowie Bilder nur nach vorheriger Einwilligung. Gewinner/Gewinnerinnen sowie Angehörige werden mit ihrem Vornamen genannt.

Textbaustein

Über die Deutsche Postcode Lotterie
Die erste Ziehung der Soziallotterie, die sich für Mensch und Natur einsetzt, fand im Oktober 2016 statt. Das Konzept ist einzigartig: Man spielt mit seinem Postcode, der sich aus der Postleitzahl des Teilnehmers sowie einem Straßencode zusammensetzt. Beim Monatsgewinn werden insgesamt 1.400.000 Euro ausgeschüttet – alle Lose mit dem gezogenen Postcode teilen sich 700.000 Euro und alle übrigen Lose mit der dazugehörigen Postleitzahl ebenfalls. So gewinnen ganze Nachbarschaften zusammen und tun zugleich Gutes.

30 Prozent von jedem Losbeitrag gehen an gute Zwecke in der Nähe der Teilnehmer. Weil sie dabei sind, macht die Deutsche Postcode Lotterie einen wirklichen Unterschied: Sie unterstützt deutschlandweit bereits über 3.000 Projekte mit mehr als 80 Millionen Euro. Ein Beirat unter Vorsitz von Prof. Dr. Rita Süssmuth entscheidet über die Auswahl der Projekte. Weitere Informationen unter: www.postcode-lotterie.de/projekte.

Die Ziehung: Persönliche Gewinnbenachrichtigung
Die monatliche Ziehung besteht aus fünf Einzelziehungen. An diesen Ziehungen nehmen alle gültigen Lose teil und es gibt jeden Tag garantierte Gewinner. Erwerben kann man diese unter www.postcode-lotterie.de oder der kostenlosen Telefonnummer 0800 - 800 66 80. Die Gewinner werden per Anruf, Brief oder E-Mail informiert. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich. 

Pressekontakt Deutsche Postcode Lotterie:
Presse und Kommunikation
Martin-Luther-Platz 28
40212 Düsseldorf
Telefon: +49 211 94 28 38-40
E-Mail: presse@postcode-lotterie.de

Stand: August 2021