Düsseldorf/Braunschweig,
29
Januar
2020
|
17:45
Europe/Amsterdam

Doppelte Überraschung für Braunschweiger Gewinner 10.000 Euro und ein BMW 1er

Vierter Straßenpreis Januar 2020 Braunschweig

Der vierte Straßenpreis im Januar geht dank des gezogenen Postcodes 38100 XE in das niedersächsische Braunschweig. Wie bei jedem vierten Straßenpreis der Deutschen Postcode Lotterie gibt es eine doppelte Überraschung – der Gewinner erhält nämlich nicht nur einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro, sondern zusätzlich einen nagelneuen BMW 1er. Er kann sein Glück kaum fassen, da das alte Auto vor nicht allzu langer Zeit kaputt gegangen ist.

Mario* ist seit knapp zwei Jahren Teilnehmer bei der Deutschen Postcode Lotterie und kann sich dank seines gezogenen Postcodes 38100 XE nun über den vierten Straßenpreis im Januar freuen. Straßenpreis-Moderator Giuliano Lenz ist persönlich angereist, um den Scheck in Höhe von 10.000 Euro und das neue Auto zu überbringen. Der 34-Jährige hat noch nie etwas gewonnen und ist daher sichtlich nervös, als Giuliano ihm die goldenen Umschläge überreicht.

Neues Auto kommt wie gerufen

Beim Anblick des 10.000 Euro Schecks braucht Mario einen Moment, um die Situation zu realisieren: „Das ist der absolute Wahnsinn. Die Sprachlosigkeit hört gar nicht auf.“ Als dann auch noch der BMW 1er dazu kommt, ist die Freude riesig. Der Software-Entwickler musste sein Auto im letzten Jahr aufgrund eines Wasserschadens verkaufen. Dementsprechend kommt der neue Wagen für ihn wie gerufen.

Das Prinzip überzeugt

Mario nimmt aus Überzeugung bei der Soziallotterie teil: „Angemeldet habe ich mich, weil ich das Prinzip hinter der Postcode Lotterie sehr schön finde, dass Nachbarn zusammen gewinnen können und der gute Zweck dahinter steckt.“ Anderen Teilnehmern empfiehlt der 34-Jährige: „Wenn man es nicht versucht, kann man nicht gewinnen und selbst, wenn man nicht gewinnt, hat man was Gutes getan. Darum lohnt es sich auf jeden Fall ein Los zu kaufen.“

Lose, die den Unterschied machen

Dank Mario und allen Teilnehmern aus Niedersachsen werden gemeinnützige Organisationen in der Nähe unterstützt. In Braunschweig kann dank der Teilnehmer unter anderem das Kunstprojekt: „Was ist Identität, Heimat und Interkulturalität?“ vom roots Förderverein Interkultureller Garten unterstütz werden. Das Projekt hilft dabei, Flüchtlinge in Braunschweig und Umgebung zu integrieren. Mehr dazu hier.

*Der Deutschen Postcode Lotterie ist der Umgang mit personenbezogenen Daten wichtig. Wir achten die Persönlichkeitsrechte unserer Gewinner und veröffentlichen Namen, persönliche Informationen sowie Bilder nur nach vorheriger Einwilligung. Der Gewinner wird mit seinem Vornamen genannt.

Textbaustein

Über die Deutsche Postcode Lotterie

Die erste Ziehung der Soziallotterie, die sich für Mensch und Natur einsetzt, fand im Oktober 2016 statt. Das Konzept ist einzigartig: Man spielt mit seinem Postcode, der sich aus der Postleitzahl des Teilnehmers sowie einem Straßencode zusammensetzt. Beim Monatsgewinn werden insgesamt 1.200.000 Euro ausgeschüttet – alle Lose mit dem gezogenen Postcode teilen sich 600.000 Euro und alle übrigen Lose mit der dazugehörigen Postleitzahl ebenfalls. So gewinnen ganze Nachbarschaften zusammen und tun zugleich Gutes.

30 Prozent von jedem Losbeitrag gehen an gute Zwecke in der Nähe der Teilnehmer. Weil sie dabei sind, macht die Deutsche Postcode Lotterie einen wirklichen Unterschied: Sie unterstützt deutschlandweit bereits rund 3.000 Projekte mit mehr als 67 Millionen Euro. Ein Beirat unter Vorsitz von Prof. Dr. Rita Süssmuth entscheidet über die Auswahl der Projekte. Weitere Informationen unter: www.postcode-lotterie.de/projekte.

Die Ziehung: Persönliche Gewinnbenachrichtigung

Die monatliche Ziehung besteht aus fünf Einzelziehungen. An diesen Ziehungen nehmen alle gültigen Lose teil und es gibt jeden Tag garantierte Gewinner. Erwerben kann man diese unter www.postcode-lotterie.de oder der kostenlosen Telefonnummer 0800 - 800 66 80. Die Gewinner werden per Anruf, Brief oder E-Mail informiert. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich. 

Pressekontakt Deutsche Postcode Lotterie:

Presse und Kommunikation
Martin-Luther-Platz 28
40212 Düsseldorf
Telefon: +49 211 94 28 38-39
E-Mail: presse@postcode-lotterie.de

Stand: Januar 2021