Amsterdam, Düsseldorf,
29
Oktober
2021
|
14:02
Europe/Amsterdam

Friederike Behrends wird Vorsitzende der Geschäftsführung der Deutschen Postcode Lotterie

Friederike_Behrends[2]

Friederike Behrends wird ab Januar 2022 Geschäftsführerin der Deutschen Postcode Lotterie und vervollständigt als Vorsitzende die bestehende Geschäftsführung um Sascha Maas und Robert Engel. Friederike Behrends verfügt über umfangreiche internationale Erfahrung und Expertise in der Entwicklung von Unternehmen sowie fundierte Kenntnisse im Digital-, Medien- und Vertriebsgeschäft.

Sigrid van Aken, CEO Novamedia/Postcode Lotteries: „Wir freuen uns sehr über diese wichtige Bekanntmachung. Unsere Soziallotterien haben seit ihrem Start 1989 mit 13 Millionen monatlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern in fünf europäischen Ländern insgesamt mehr als 11 Milliarden Euro für gemeinnützige Zwecke bereitgestellt. Als internationale Gruppe mit ehrgeizigen Zielen streben wir ein noch schnelleres Wachstum an. Vor kurzem haben wir in Deutschland die magische Grenze von 100 Millionen Euro überschritten, mit denen wir seit unserem Start vor fünf Jahren wohltätige Projekte und gemeinnützige Zwecke bereits unterstützen konnten. Da wir uns mit innovativen Ideen weiterentwickeln und dadurch wachsen wollen, freuen wir uns darauf, dass Friederike Behrends uns dabei hilft, unsere Mission – so viele Fördergelder wie möglich für Mensch und Natur zur Verfügung zu stellen – noch schneller zu erreichen.“

Friederike Behrends: „Ich freue mich sehr, Teil des fantastischen Teams mit dem Ziel ‚Gemeinsam Spielen für eine bessere Welt‘ zu sein. Das Deutsche Postcode Lotterie-Team hat bereits viel auf dem deutschen Markt erreicht. Dazu haben großartige Partnerschaften, Botschafter, der Beirat und die treuen Spieler beigetragen. Ich freue mich darauf, das Geschäft und damit auch den Social Value weiter auszubauen.“

Lotterien für eine bessere Welt
Novamedia/Postcode Lotteries ist ein gemeinnütziges Unternehmen, das zu einer gerechteren und nachhaltigeren Welt beiträgt. Eine Welt mit starken sozialen Organisationen steht im Mittelpunkt ihres Handelns. Novamedia/Postcode Lotteries ist der drittgrößte private Fördermittelgeber für wohltätige Zwecke in der Welt (Nr. 1 ist die Bill & Melinda Gates Foundation (USA), Nr. 2 The Wellcome Trust (UK)).

Novamedia ist Eigentümer des erfolgreichen Postcode Lotterie-Formats und betreibt Postcode Lotterien in den Niederlanden, Schweden, Großbritannien, Deutschland und Norwegen. Mit dem Start der Deutschen Postcode Lotterie im Oktober 2016 wurde Deutschland das vierte Postcode Lotterie-Land.

Mindestens 30 Prozent des Lospreises kommen dem guten Zweck zugute. Die Lotterie unterstützt eine Vielzahl von deutschen Initiativen und gemeinnützigen Organisationen. Sie setzen sich für Bildung, das Wohl von Kindern und Senioren, Menschenrechte und den Naturschutz ein. So konnten bereits über 3.300 gemeinnützige Projekte in Deutschland unterstützt werden.

Internationale und nationale Prominente engagieren sich für eine bessere Welt. Gemeinsam bauen sie Vertrauen auf und schaffen Bewusstsein für die Themen und Projekte. Aktuelle Botschafter und Unterstützer in Deutschland sind u. a. Kai Pflaume und Michael Patrick Kelly. Zu den internationalen Botschaftern zählen u. a. Katarina Witt, Toni Kroos, Rafael Nadal, George Clooney, Desmond Tutu, Emma Thompson, Richard Branson, Leonardo DiCaprio, Muhammad Yunus, Roger Federer und Bill Clinton.

Die Postcode Lotterien sind eines der sichersten Glücksspiel-Formate weltweit.

Novamedia betreibt Postcode Lotterien, um Geld für soziale Organisationen und gute Zwecke zu sammeln. Sie machen soziales Engagement zum Event.

 

 

Hinweis für die Redaktion, Hintergrundinformationen:

Jede Postcode Lotterie ist eine Abonnement-Lotterie, die Geld für wohltätige Zwecke sammelt. Die Teilnehmer gewinnen Geld- und Sachpreise und gute Zwecke erhalten finanzielle Unterstützung. Die Lotterie besteht aus 8 Elementen:

  1. Wohltätigkeit: Postcode Lotterien sammeln Geld für soziale und gemeinnützige Organisationen. Durch eine Förderung auch auf lokaler Ebene, fühlen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verbunden.
  2. Postcodes: Man nimmt mit seinem Postcode teil. Dieser besteht aus der Postleitzahl des Teilnehmers und zwei Buchstaben für die Straße. Wenn der eigene Postcode gewinnt, gewinnt jeder Teilnehmer mit diesem Postcode: Gemeinsam gewinnen macht einfach mehr Spaß.
  3. Abonnement: Die Lotterie ist abonnementbasiert. Langfristige Abonnements ermöglichen nachhaltige Unterstützung der guten Zwecke.
  4. Persönlicher Ansatz: Exzellenter Teilnehmer-Service und persönliches Marketing sind äußerst wichtig, ebenso wie die Gewährleistung des Schutzes und der sicheren Verwaltung von Daten und persönlichen Informationen.
  5. Sicheres Spiel: Postcode Lotterien gehören zu den sichersten Glücksspielen der Welt, da viele Sicherheitsvorkehrungen in unserem Modell und den zugrundeliegenden Werten fest verankert sind.
  6. Marketing: Fokus auf Multi-Channel-Kampagnen, gemeinsamen Werbeaktionen und kontinuierlichen Abonnements. Die Postcode Lotterie legt Wert auf einen vertrauenswürdigen Ruf.
  7. Fernsehen & Events: Mit Fernsehsendungen und Live-Events steigert die Postcode Lotterie das Bewusstsein für die Lotterie und die guten Zwecke. Unterhaltung zur Prime Time erzielt eine große Reichweite und damit Bekanntheit.
  8. Botschafter: Internationale und nationale Botschafter setzen sich für eine bessere Welt ein. Gemeinsam schaffen sie Bewusstsein für Themen und Projekte.

Novamedia/Postcode Lotteries – Lotterien für eine bessere Welt

  •  6 Lotterien in 5 Ländern
  •  11 Milliarden Euro für soziale Zwecke
  •  Drittgrößter privater Fördermittelgeber weltweit nach 1. Bill & Melinda Gates Foundation und 2. The Wellcome Trust
  •  13 Millionen Abonnenten
Textbaustein

Über die Deutsche Postcode Lotterie
Die erste Ziehung der Soziallotterie, die sich für Mensch und Natur einsetzt, fand im Oktober 2016 statt. Das Konzept ist einzigartig: Man spielt mit seinem Postcode, der sich aus der Postleitzahl des Teilnehmers sowie einem Straßencode zusammensetzt. Beim Monatsgewinn werden insgesamt 1.400.000 Euro ausgeschüttet – alle Lose mit dem gezogenen Postcode teilen sich 700.000 Euro und alle übrigen Lose mit der dazugehörigen Postleitzahl ebenfalls. So gewinnen ganze Nachbarschaften zusammen und tun zugleich Gutes.

30 Prozent von jedem Losbeitrag gehen an gute Zwecke in der Nähe der Teilnehmer. Weil sie dabei sind, macht die Deutsche Postcode Lotterie einen wirklichen Unterschied: Sie unterstützt deutschlandweit bereits über 3.300 Projekte mit mehr als 100 Millionen Euro. Ein Beirat unter Vorsitz von Prof. Dr. Rita Süssmuth entscheidet über die Auswahl der Projekte. Weitere Informationen unter: www.postcode-lotterie.de/projekte.

Die Ziehung: Persönliche Gewinnbenachrichtigung
Die monatliche Ziehung besteht aus fünf Einzelziehungen. An diesen Ziehungen nehmen alle gültigen Lose teil und es gibt jeden Tag garantierte Gewinner. Erwerben kann man diese unter www.postcode-lotterie.de oder der kostenlosen Telefonnummer 0800 - 800 66 80. Die Gewinner werden per Anruf, Brief oder E-Mail informiert. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich. 

Pressekontakt Deutsche Postcode Lotterie:
Presse und Kommunikation
Martin-Luther-Platz 28
40212 Düsseldorf
Telefon: +49 211 94 28 38-40
E-Mail: presse@postcode-lotterie.de

Stand: Oktober 2021