Amsterdam/Düsseldorf,
27
Dezember
2021
|
13:53
Europe/Amsterdam

Internationaler Botschafter Desmond Tutu ist tot

Desmond Tutu 2

Unser internationaler Botschafter, der emeritierte südafrikanische Erzbischof Desmond Tutu, ist am zweiten Weihnachtstag im Alter von 90 Jahren gestorben. 

Mit tiefem Respekt verabschieden wir uns von einem Mann, dessen Integrität, Mitgefühl und moralische Führung entscheidend für eine gerechtere und gleichberechtigtere Welt waren.

Er gab der Hoffnung, dem Mitgefühl und dem Kampf für die Menschenrechte eine Stimme, für die er 1984 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde. Nach seinen aktiven Arbeit als Geistlicher und Menschenrechtsaktivist widmete er sein Leben der „Desmond & Leah Tutu Legacy Foundation“ und „The Elders“, einer Gruppe von Friedensnobelpreisträger*innen und Staatsmännern, die sich der Friedensstiftung verschrieben haben. Beide Organisationen wurden von den internationalen Postcode Lotterien unterstützt.

Seit 2012 ist Erzbischof Desmond Tutu internationaler Botschafter der Postcode Lotterien. Wir sind sehr dankbar für seine Inspiration und Weisheit. Seine Arbeit wird in vielen Menschen und Organisationen weiterleben, die sich für eine bessere Welt einsetzen.

Textbaustein

Über die Deutsche Postcode Lotterie
Die erste Ziehung der Soziallotterie, die sich für Mensch und Natur einsetzt, fand im Oktober 2016 statt. Das Konzept ist einzigartig: Man spielt mit seinem Postcode, der sich aus der Postleitzahl des Teilnehmers sowie einem Straßencode zusammensetzt. Beim Monatsgewinn werden insgesamt 1.400.000 Euro ausgeschüttet – alle Lose mit dem gezogenen Postcode teilen sich 700.000 Euro und alle übrigen Lose mit der dazugehörigen Postleitzahl ebenfalls. So gewinnen ganze Nachbarschaften zusammen und tun zugleich Gutes.

30 Prozent von jedem Losbeitrag gehen an gute Zwecke in der Nähe der Teilnehmer. Weil sie dabei sind, macht die Deutsche Postcode Lotterie einen wirklichen Unterschied: Sie unterstützt deutschlandweit bereits über 3.300 Projekte mit mehr als 100 Millionen Euro. Ein Beirat unter Vorsitz von Prof. Dr. Rita Süssmuth entscheidet über die Auswahl der Projekte. Weitere Informationen unter: www.postcode-lotterie.de/projekte.

Die Ziehung: Persönliche Gewinnbenachrichtigung
Die monatliche Ziehung besteht aus fünf Einzelziehungen. An diesen Ziehungen nehmen alle gültigen Lose teil und es gibt jeden Tag garantierte Gewinner. Erwerben kann man diese unter www.postcode-lotterie.de oder der kostenlosen Telefonnummer 0800 - 800 66 80. Die Gewinner werden per Anruf, Brief oder E-Mail informiert. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich. 

Pressekontakt Deutsche Postcode Lotterie:
Presse und Kommunikation
Martin-Luther-Platz 28
40212 Düsseldorf
Telefon: +49 211 94 28 38-40
E-Mail: presse@postcode-lotterie.de

Stand: Dezember 2021