Düsseldorf/Dornheim,
14
September
2021
|
12:12
Europe/Amsterdam

Vierfache Frauen-Freude in Dornheim: Nachbarinnen sahnen 60.000 Euro bei Lotterie ab

Zweiter Strassenpreis September Dornheim

Diese Ausbeute beim zweiten Straßenpreis der Deutschen Postcode Lotterie im September kann sich sehen lassen: Dank des gezogenen Postcodes 99310 VL und ihrer insgesamt sechs Lose freuen sich vier Teilnehmerinnen über die stolze Summe von 60.000 Euro.

Gleich dreifachen Grund zum Jubeln hat Tanja*, denn sie nimmt seit Juni 2019 mit drei Losen an den Ziehungen der Soziallotterie teil. „Ich habe gerade 10, 20, nein: 30.000 Euro bei der Postcode Lotterie gewonnen“, bricht es aus ihr heraus. „Ich freu mich riesig!“ Straßenpreis-Moderator Giuliano Lenz ist nach Dornheim gekommen, um der 39-Jährigen persönlich die frohe Kunde zu übermitteln. „Bislang habe ich mal 10 Euro gewonnen, aber noch nie so eine Summe“, sagt die glückliche Gewinnerin und strahlt dabei. „Ich kann allen nur sagen: Macht mit!“
 

Glückliches Dornheimer Damen-Quartett
Nur ein paar Häuser von Tanja entfernt wohnen Nicole*, Dagmar* und Eveline*, die das fröhliche Frauen-Quartett an Straßenpreis-Gewinnerinnen komplettieren. Da sie alle mit je einem Los teilnehmen, überreicht Giuliano Lenz ihnen nicht nur einen Strauß Blumen, sondern auch jeweils einen goldenen Umschlag samt symbolischem Scheck in Höhe von 10.000 Euro. „Ich habe mir ein Los gekauft, weil es eine Lotterie ist, die Hilfe leistet, sonst hätte ich es nicht gemacht“, sagt die 87-jährige Eveline. Dagmar wiederum weiß bereits, wofür sie den Gewinn einsetzen wird: „Das Geld kommt zur richtigen Zeit. Wir können jetzt unser Einfahrtstor machen.“ Und bei Nicole fließen Freudentränen. „Ich habe mich im August erst angemeldet. Das war meine allererste Ziehung, jetzt bin ich sprachlos. Wir werden das Geld sehr gut nutzen.“
 

Der gute Zweck gewinnt immer
Dank ihrer Teilnehmer*innen in Thüringen hat die Soziallotterie in dem Bundesland seit 2016 bereits 110 soziale und grüne Projekte mit insgesamt knapp 3,3 Millionen Euro gefördert. Nur unweit der vier Straßenpreis-Glückspilze wird das Projekt Naturgarten vom BUND Bad Langensalza finanziell unterstützt. Hier wird ein Garten im Altstadtkern von Langensalza zu einem echten Natur- und Lehrgarten. Weitere Informationen zum Projekt gibt es hier.
 

Thüringen im Postcode-Glück
Das Bundesland hat Fortuna ganz offensichtlich auf seiner Seite: Bereits zum siebten Mal in diesem Jahr fällt ein großer Lotteriegewinn nach Thüringen. Erst Ende Juli gewannen vier Nachbarn in Eisenach zusammen ebenfalls 60.000 Euro und zusätzlich einen neuen BMW 1er. Die ganze Geschichte über Christian* und seine Ehefrau Mandy* sowie Paul* und Nancy* lesen Sie hier. Und im Dezember 2020 jubelte Beatrice* beim Monatsgewinn sogar über 700.000 Euro und einen Besuch von Botschafter Kai Pflaume. Alle Infos über das Advents-Glück im Weimarer Land lesen Sie hier.

*Der Deutschen Postcode Lotterie ist der Umgang mit personenbezogenen Daten wichtig. Wir achten die Persönlichkeitsrechte unserer Gewinner*innen und veröffentlichen Namen, persönliche Informationen sowie Bilder nur nach vorheriger Einwilligung. Gewinner*innen sowie Angehörige werden mit ihrem Vornamen oder einem Pseudonym genannt.

Textbaustein

Über die Deutsche Postcode Lotterie
Die erste Ziehung der Soziallotterie, die sich für Mensch und Natur einsetzt, fand im Oktober 2016 statt. Das Konzept ist einzigartig: Man spielt mit seinem Postcode, der sich aus der Postleitzahl des Teilnehmers sowie einem Straßencode zusammensetzt. Beim Monatsgewinn werden insgesamt 1.400.000 Euro ausgeschüttet – alle Lose mit dem gezogenen Postcode teilen sich 700.000 Euro und alle übrigen Lose mit der dazugehörigen Postleitzahl ebenfalls. So gewinnen ganze Nachbarschaften zusammen und tun zugleich Gutes.

30 Prozent von jedem Losbeitrag gehen an gute Zwecke in der Nähe der Teilnehmer. Weil sie dabei sind, macht die Deutsche Postcode Lotterie einen wirklichen Unterschied: Sie unterstützt deutschlandweit bereits über 3.000 Projekte mit mehr als 80 Millionen Euro. Ein Beirat unter Vorsitz von Prof. Dr. Rita Süssmuth entscheidet über die Auswahl der Projekte. Weitere Informationen unter: www.postcode-lotterie.de/projekte.

Die Ziehung: Persönliche Gewinnbenachrichtigung
Die monatliche Ziehung besteht aus fünf Einzelziehungen. An diesen Ziehungen nehmen alle gültigen Lose teil und es gibt jeden Tag garantierte Gewinner. Erwerben kann man diese unter www.postcode-lotterie.de oder der kostenlosen Telefonnummer 0800 - 800 66 80. Die Gewinner werden per Anruf, Brief oder E-Mail informiert. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich. 

Pressekontakt Deutsche Postcode Lotterie:
Presse und Kommunikation
Martin-Luther-Platz 28
40212 Düsseldorf
Telefon: +49 211 94 28 38-40
E-Mail: presse@postcode-lotterie.de

Stand: September 2021