Düsseldorf/Cölbe,
31
Oktober
2021
|
10:00
Europe/Amsterdam

Cölbe im Lotterie-Glück: 20.000 Euro und einen BMW 1er

Vierter Straßenpreis Oktober Cölbe 1

Über 20.000 Euro und einen neuen BMW 1er freute sich am Samstag die Cölberin Heike*. Ihr Postcode 35091 EM wurde beim vierten Straßenpreis der Deutschen Postcode Lotterie im Oktober gezogen. Mit ihrer Teilnahme an der Soziallotterie unterstütze die 56-Jährige soziale und grüne Projekte, denn mindestens 30 Prozent jedes Losbeitrags kommen dem guten Zweck zugute.

Straßenpreis-Moderator Felix Uhlig reiste am Samstag in die Gemeinde im mittelhessischen Landkreis Marburg-Biedenkopf, um die 56-jährige Gewinnerin persönlich zu überraschen. „Ich bin gerade zum glücklichsten Menschen der Welt gemacht worden", so Heike. Mit ihren beiden Losen der Soziallotterie gewann sie nicht nur 20.000 Euro, sondern auch einen BMW 1er. Der unerwartete Geldsegen und das neue Auto kamen der Cölberin sehr gelegen, denn sie verriet, dass ihr altes Fahrzeug definitiv nicht mehr durch den TÜV kommen würde. Heike nimmt bei der Deutschen Postcode Lotterie teil, weil sie mit ihrem Los „tolle Projekte fördert“.

Der gute Zweck gewinnt immer
Dank der Teilnehmer*innen in Hessen konnte die Soziallotterie seit Gründung 2016 bereits mehr als 5,2 Millionen Euro für über 200 Förderprojekte in dem Bundesland bereitstellen. Nur wenige Kilometer von Cölbe entfernt unterstützt die Deutsche Postcode Lotterie unter anderem das Artenschutz- und Bildungsprojekt Wilde Bienchen. Der Marburger Waldkindergarten schafft einen Lebensraum für bedrohte Wildbienen und legt damit den Grundstein für ein umweltbewusstes Leben von Kita-Kindern. Mehr zum Projekt lesen Sie hier.

Hessen im Postcode-Glück
Erst im Juli dieses Jahres jubelten in Hessen Dutzende über den Monatsgewinn der Deutschen Postcode Lotterie. In Meinhard gewannen 82 Nachbar*innen zusammen 1,4 Millionen Euro. Die Glückspilze
Stefan* und seine Ehefrau Ute* freuten sich über 280.000 Euro und wollten sich von dem Gewinn einen lang gehegten Traum erfüllen: die seit 2004 geplante Hochzeitsreise. Die ganze Geschichte lesen Sie hier.

*Der Deutschen Postcode Lotterie ist der Umgang mit personenbezogenen Daten wichtig. Wir achten die Persönlichkeitsrechte unserer Gewinner*innen und veröffentlichen Namen, persönliche Informationen sowie Bilder nur nach vorheriger Einwilligung. Gewinner*innen sowie Angehörige werden mit ihrem Vornamen genannt.
Textbaustein

Über die Deutsche Postcode Lotterie
Die erste Ziehung der Soziallotterie, die sich für Mensch und Natur einsetzt, fand im Oktober 2016 statt. Das Konzept ist einzigartig: Man spielt mit seinem Postcode, der sich aus der Postleitzahl des Teilnehmers sowie einem Straßencode zusammensetzt. Beim Monatsgewinn werden insgesamt 1.400.000 Euro ausgeschüttet – alle Lose mit dem gezogenen Postcode teilen sich 700.000 Euro und alle übrigen Lose mit der dazugehörigen Postleitzahl ebenfalls. So gewinnen ganze Nachbarschaften zusammen und tun zugleich Gutes.

30 Prozent von jedem Losbeitrag gehen an gute Zwecke in der Nähe der Teilnehmer*innen. Weil sie dabei sind, macht die Deutsche Postcode Lotterie einen wirklichen Unterschied: Sie unterstützt deutschlandweit bereits über 3.000 Projekte mit mehr als 80 Millionen Euro. Ein Beirat unter Vorsitz von Prof. Dr. Rita Süssmuth entscheidet über die Auswahl der Projekte. Weitere Informationen unter: www.postcode-lotterie.de/projekte.

Die Ziehung: Persönliche Gewinnbenachrichtigung
Die monatliche Ziehung besteht aus fünf Einzelziehungen. An diesen Ziehungen nehmen alle gültigen Lose teil und es gibt jeden Tag garantierte Gewinner*innen. Erwerben kann man diese unter www.postcode-lotterie.de oder der kostenlosen Telefonnummer 0800 - 800 66 80. Die Gewinner werden per Anruf, Brief oder E-Mail informiert. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich. 

Pressekontakt Deutsche Postcode Lotterie:

Presse und Kommunikation
Martin-Luther-Platz 28
40212 Düsseldorf
Telefon: +49 211 94 28 38-40
E-Mail: presse@postcode-lotterie.de

Stand: Oktober 2021