Düsseldorf / Hattingen,
20
September
2021
|
07:15
Europe/Amsterdam

Lotterie-Glück in Hattingen: Beate jubelt über 20.000 Euro

Beate gewinnt mit zwei Losen zweimal 10.000 Euro beim Strassenpreis.

Der dritte Straßenpreis der Deutschen Postcode Lotterie im September geht nach Hattingen. Dank des gezogenen Postcodes 45529 RW und ihrer zwei Lose freut sich Beate* über die stolze Summe von 20.000 Euro – dabei hat sie kurz zuvor noch an ihrer Lotterieteilnahme gezweifelt.

Ein Lotteriegewinn aus Zeitmangel – klingt seltsam, ist aber genauso passiert: Beate aus Hattingen nimmt seit einem halben Jahr mit zwei Losen an den Ziehungen der Postcode Lotterie teil. Da sie bisher noch nichts gewonnen hat, wollte die 53-Jährige ihre Lose bereits kündigen, hat aber nicht die Zeit dafür gefunden. Ihr Glück, denn im September wird Beates Postcode 45529 RW gezogen und Straßenpreis-Moderator Giuliano Lenz steht mit zwei dicken Überraschungs-Schecks vor ihrer Haustür: „Ich habe 20.000 Euro gewonnen! Darüber bin ich sehr sehr glücklich. Und jetzt werde ich noch ein Los dazukaufen und weiterspielen und weiterhoffen und weitergewinnen.“

„Gebt die Hoffnung nicht auf und spielt weiter!“
Beate ist durch ihre Tochter auf die Soziallotterie aufmerksam geworden. Diese besitzt selbst zwei Lose, wohnt aber in einem anderen Postleitzahlengebiet und wartet noch auf ihr großes Glück. Beide haben sich ganz bewusst für die Postcode Lotterie entschieden: „Als ich in der Werbung gesehen habe, dass soziale Projekte unterstützt werden, habe ich beschlossen mitzuspielen. Das war mir ganz wichtig. Das hat mich überzeugt.“ Den Gewinn will die 53-Jährige für die Zukunft anlegen, aber „erstmal kaufe ich mir ein schönes Kleid.“ Ihrer Tochter und allen anderen Teilnehmer*innen hat Beate vor allem eines zu sagen: „Gebt die Hoffnung nicht auf und spielt weiter!“

Der gute Zweck gewinnt immer
Dank aller Teilnehmer*innen in Nordrhein-Westfalen konnte die Soziallotterie in dem Bundesland schon 727 soziale und grüne Projekte mit insgesamt fast 21,8 Millionen Euro fördern. Eines davon ist Bunter Ball der Organisation In safe hands e.V. in Bochum. „Wir beugen antisozialen und diskriminierenden Verhaltensweisen von Schülerinnen und Schülern vor und fördern durch die Verbindung von Sport und sozial-emotionalem Lernen außerdem ihre physische und psychische Gesundheit“, erklärt Jonas Ermes, Mitbegründer und Vorsitzender des Vereins. Auf die Pandemie-Lage hat der Verein mit Zuhausezeit reagiert, einem Online-Angebot mit Kinderyoga-Videos, Traumreisen, Geschichten sowie Übungen für die ganze Familie. Mehr dazu erfahren Sie hier.

NRW im Postcode-Glück
Schon zahlreiche Monatsgewinne fielen in das bevölkerungsreichste deutsche Bundesland. Zuletzt im August, als dank des gezogenen Postcodes 44807 GC 1,4 Millionen Euro nach Bochum gingen. Dort jubelten Udo* und Ursula* über 700.000 Euro. Weitere 700.000 Euro verteilten sich auf 139 Glückspilze in der dazugehörigen Postleitzahl 44807. Die ganze Geschichte lesen Sie hier.

*Der Deutschen Postcode Lotterie ist der Umgang mit personenbezogenen Daten wichtig. Wir achten die Persönlichkeitsrechte unserer Gewinner*innen und veröffentlichen Namen, persönliche Informationen sowie Bilder nur nach vorheriger Einwilligung. Gewinner*innen sowie Angehörige werden mit ihrem Vornamen oder einem Pseudonym genannt.

Textbaustein

Über die Deutsche Postcode Lotterie
Die erste Ziehung der Soziallotterie, die sich für Mensch und Natur einsetzt, fand im Oktober 2016 statt. Das Konzept ist einzigartig: Man spielt mit seinem Postcode, der sich aus der Postleitzahl des Teilnehmers sowie einem Straßencode zusammensetzt. Beim Monatsgewinn werden insgesamt 1.400.000 Euro ausgeschüttet – alle Lose mit dem gezogenen Postcode teilen sich 700.000 Euro und alle übrigen Lose mit der dazugehörigen Postleitzahl ebenfalls. So gewinnen ganze Nachbarschaften zusammen und tun zugleich Gutes.

30 Prozent von jedem Losbeitrag gehen an gute Zwecke in der Nähe der Teilnehmer*innen. Weil sie dabei sind, macht die Deutsche Postcode Lotterie einen wirklichen Unterschied: Sie unterstützt deutschlandweit bereits über 3.000 Projekte mit mehr als 80 Millionen Euro. Ein Beirat unter Vorsitz von Prof. Dr. Rita Süssmuth entscheidet über die Auswahl der Projekte. Weitere Informationen unter: www.postcode-lotterie.de/projekte.

Die Ziehung: Persönliche Gewinnbenachrichtigung
Die monatliche Ziehung besteht aus fünf Einzelziehungen. An diesen Ziehungen nehmen alle gültigen Lose teil und es gibt jeden Tag garantierte Gewinner*innen. Erwerben kann man diese unter www.postcode-lotterie.de oder der kostenlosen Telefonnummer 0800 - 800 66 80. Die Gewinner werden per Anruf, Brief oder E-Mail informiert. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich. 

Pressekontakt Deutsche Postcode Lotterie:
Presse und Kommunikation
Martin-Luther-Platz 28
40212 Düsseldorf
Telefon: +49 211 94 28 38-40
E-Mail: presse@postcode-lotterie.de

Stand: September 2021